Link zur Webseite mit Gebärdenspachevideo Link zum PDF mit leichter Sprache
weiter!studieren in Bayern

Teilzeitstudium

Es gibt unterschiedliche Gründe dafür, sich statt eines Vollzeitstudiums für ein Teilzeitstudium zu entscheiden. Ein Teilzeitstudium ist insbesondere für all diejenigen geeignet, die ein Studium mit einer Teilzeittätigkeit oder familiären Verpflichtungen vereinbaren wollen. Es besteht aus den gleichen Lehrveranstaltungen wie das Vollzeitstudium, pro Semester werden aber weniger davon besucht, sodass sich eine geringere zeitliche Belastung ergibt. Das Teilzeitstudium dauert dadurch zwar länger als ein Vollzeitstudium, bietet dafür aber einen größeren Zeitraum zum Lernen.

Damit ist das Teilzeitstudium für alle interessant, die mehr aus ihren beruflichen Möglichkeiten machen möchten, ohne an einen fest definierten Zeitablauf gebunden zu sein. Da in einem Teilzeitstudium nur die üblichen Studienbeiträge erhoben werden, die zudem entsprechend des zeitlichen Anteils ermäßigt werden, ist ein Teilzeitstudium die günstigste Möglichkeit, um sich neben einer Teilzeittätigkeit oder anderen zeitlichen Verpflichtung auf akademischem Niveau weiterzubilden.

Zurück zur Startseite

Weiter zu: Studieren ohne Abitur
Zurück zu: Berufsbegleitendes Studium